Entdecken & erleben Sie …

Bohužel vstup je k dispozici pouze v Němčina . For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

… die Vielfalt und Schönheit der Natur rund um Bad Neualbenreuth bei einem Spaziergang, geführten Touren oder einer Wanderung – der ursprünglichsten Fortbewegungsart des Menschen, die auf einzigartige Weise Körper, Geist und Seele verbindet.


„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Live-Bild - WebCam Grenzlandturm
Live-Bild – WebCam Grenzlandturm

Wandern Sie mit offenen Augen durch die ursprüngliche Natur und lassen Sie Hektik, Stress und Alltag zu Hause. Diese sanfte Ausdauersportart ist ein ganzheitlich kombiniertes Fitness- und Wellnessprogramm mit einer Mischung aus Entspannung, Naturerlebnis und gesundheitlichem Nutzen.

Über 350 km Geschichts- und Sagenwanderwege, Themenwege sowie markierte lokale und regionale Verbindungswege und durchführende Fernwanderwege bieten ideale Voraussetzungen für ein Naturerlebnis mit allen Sinnen. Ein Teil des Europawanderwegs E6 Ostsee-Adria, der sogenannte Nurtschweg, ein Qualitätsweg Wanderbares Deutschland, verläuft entlang der tschechischen Grenze im Gemeindegebiet von Bad Neualbenreuth.

Begleitete Spaziergänge, Waldgesundheitstrainings, geführte Halbtagswanderungen oder individuell buchbare Touren bieten ein abwechslungsreiches Programm für Ihren Aufenthalt rund um Bad Neualbenreuth.

Nicht nur die Fortbewegung auf zwei Beinen, sondern auch die auf zwei Rädern ist eine attraktive Freizeit- und Urlaubstätigkeit. Das Gemeindegebiet von Bad Neualbenreuth ist eingebunden in das engmaschige, vielfältige und grenzüberschreitende Radwegenetz in Nord-Ost-Bayern. So kommt man mit Tourenrad, Mountain- oder e-Bike auch noch zu weiter entfernteren, interessanten Zielen der ganzen Region …

… und so entdecken Sie noch viele weitere wanderbare Besonderheiten.

Hinweis:
Mit den verknüpften, amtlichen Karten der Bayerischen Vermessungsverwaltung ist eine Navigation vor Ort über mobile Geräte möglich. Dazu ist eine Internetverbindung notwendig.
Über den Link “Zum Bayern-Atlas” in der linken oberen Ecke bekommen Sie entsprechend dem ausgewählten Wanderweg Zugang zu weiteren Funktionen, wie z.B. Höhenprofile, Entfernungsmessungen oder die Möglichkeit zum Download von GPX- oder KML-Dateien für GPS-Geräte.
Das Portal des Bayern Atlas garantiert zudem die höchstmögliche Aktualität des Karten- und Wegematerials.
Sollten Sie auf Ihrer Wanderung Unstimmigkeiten zwischen Beschreibung, Karten und tatsächlichem Wegeverlauf feststellen, wären wir Ihnen um eine Rückmeldung per eMail oder als Kommentar auf der betreffenden Seite sehr dankbar.
Darüber hinaus können Sie uns über ein Formular eine Mängel-Meldung zu fehlenden oder missverständlichen Markierungen zusenden oder Schäden an den Wege-Markierungen melden.